<  >

Herzensangelegenheiten

Das Art-Design "Herzgeschichten" ist eher zufällig entstanden. Ursprünglich war beabsichtigt eine Serie mit Herzen in Gouache zu erschaffen. Doch schon beim Ansatz, ein Herzbild zu malen ging mir die Lust darauf verloren. Zufälligerweise archivierte ich im  Jahr 2012 ältere Bilder am PC und stieß auf ein abstraktes Herzbild "Herzrhythmus" von 1998. Nach längerer  Betrachtung, fand ich heraus, dass in diesem Bild mindestens acht Herzformen versteckt sind. Ich schnitt sie digital aus und überlegte, welche Bildgeschichten ich daraus kreieren könnte. Und plötzlich hatte ich den Begriff "Herzkasperl" im Kopf. Nach und nach sprudelten die Begriffe, die doppelsinnig verwertet werden konnten. Wie besessen durchforstete ich all meine Werke und schuf mehr als 50 Herzgeschichten. Die Untertitel zu diesen Bildern sind im Gegensatz zu den anderen Arbeiten aus  dem Art-Design in Deutscher Sprache gehalten, da das Zusammenspiel von Wort und Motiv den iironischen Hintergrund nicht verlieren sollte. 

Bei Interesse an einer Kalenderauflage haben, stellen Sie bitte eine Anfrage per Kontaktformular.