<  >

Feinfühler
Kleine Wesen - Große Wunder - coole Bilder

Winzig kleine Lebewesen zu vergrößern ist heutzutage keine Sensation mehr. Dank modernster Fotografie und Internet ist die überdimensionale Darstellung eines Insekts jedem vertraut. Filigrane Details machen einen stabilen und gewichtigen Eindruck. Das brauche ich nicht  auf Papier zu bringen, vielmehr möchte ich meine persönlichen Empfindungen festhalten. Spannend ist vor allem die künstlerische Umsetzung und wie sich das Umfeld des Insektes in meiner Kunstwelt darstellt. Beim Skizzieren habe ich noch wenig Vorstellung, wie der Hintergrund aussehen soll. Dieser entsteht beinahe automatisch mit der Gestaltung des Objekts. Wie geführt von einer Zauberhand formt sich die Umgebung. Das ist auch bei vielen anderen Werken so, nur hier, wo die Natur eine große Rolle spielt, fasziniert mich dieses Phänomen besonders. Wenn diese kleinen Objekte nicht in Szene gesetzt würden, käme ich wohl nie auf die Idee, diese Kulisse, die durchaus als eigenständiges Werk bestehen würde, zu malen.  Jetzt wo mir dieses bewußt ist, könnte ich mir auch vorstellen, dass künftig in meiner Gouache-Malerei, Abstraktionen auf imaginäre Objekte aufgebaut werden.
 

Feinfühler ist das Kalenderwerk für das Jahr 2020

Wenn Sie Interesse an Originalen haben, stellen Sie bitte eine Anfrage per Kontaktformular.