Narrenfreiheit
Stimmungsmacher, die nicht nur zu Karneval gute Laune verbreiten
Wie die meisten Künstler, malte ich in jungen Jahren auch gerne Clownsbilder.
Die Stimmungsmacher, die bei mir gelegentlich entstehen, stammen meist aus einer Laune heraus. Zum Beispiel der Seiltänzer, welcher aus einem überdimensionalen Schattenschlag einer umgefallenen kleinen Glasfigur in einer Virtrine auf meiner Wohnzimmerwand entstand. Für die drei Hampelmänner orientierte ich mich an den Eigenschaften meiner Söhne, diese Motive waren einst für Kunstgrußkarten gedacht.

Ein großes Bedürfnis war mir allerdings, den Joker von 1995, neu zu inszenieren. Dieses setzte ich letztendlich 21 Jahre später um, heraus kam der Mutmacher.


Ein Fine Art Print aus dieser Serie an Ihrer Wand, gibt Ihnen Raum für Ihre eigene Narrenfreiheit!

 

Wenn Sie Interesse an Originalen haben, stellen Sie bitte eine Anfrage per Kontaktformular.

Joker 1995

Joker 1995

Ein frühes Werk, wo ich mich noch auf Stilfindung befand. Bei diesem Bild war ich immer hin und her gerissen. Der Mund wurde zu einem späteren Zeitpunkt übermalt.

Jongleur 1998

Jongleur 1998

Der Lügen kurze Beine 1997

Der Lügen kurze Beine 1997

Dieses Werk entstand reflexartig, als Lady Diana beim Autounfall verunglückte und die Presse bei einer Hetzjagd in Verruf geriet.

Narrhalla 1998

Narrhalla 1998

Es war nicht beabsichtigt ein Karnevalsbild zu malen, aber die Form des Haarschopfes lenkte mich dahin. Für mein Art-Design konnte aus diesem Motiv ein formschönes Herz mit dem Titel "Herzensseele" gewonnen werden.

Seiltänzer 2001

Seiltänzer 2001

Der Seiltänzer ist aus einem Schattenschlag entstanden. In meiner Vitrine ist ein kleiner Clown aus Glas umgefallen und hinterließ einen Schatten an meiner Wohnzimmerwand. das abgebildete Seil ist ursprünglich die Kante eines Glasbodens.

Toleranz 2003

Toleranz 2003

Diese kleine Narren tanzen dem größten seiner Gesellen wortwörtlich auf der Nase herum. Das Motiv soll Gelassenheit ausdrücken.

Stimmungswechsler 2006

Stimmungswechsler 2006

Drei gemalte Hampelmänner, wo meine Söhne die Inspiration lieferten, waren ursprünglich für Grußkarten gedacht, mit dem Art-Design wurden daraus kleine herzliche Geschichten.

Friedensstifter 2006

Friedensstifter 2006

Der Jüngste der drei Brüder war Vorlage für das Motiv "Herzbub".

Rosenkavalier 2006

Rosenkavalier 2006

Dieses Motiv war die erste Vorlage für die Serie "Herzensangelegenheiten". Zusammen mit dem Begriff Herzkasperl war ein neues ArtDesign geboren.

Mutmacher 2016

Mutmacher 2016

Die überarbeitete Version meines Jokers von 1995. Wenn dieser auch etwas melancholisch wirkt, soll er doch einen Glückbringenden Joker darstellen.

Meine Wenigkeit

Meine Wenigkeit